Blutegeltherapie

alignright size-full wp-image-108 img-responsiveDie Blutegeltherapie ist ein Verfahren der Komplementärmedizin und gehört nicht zur Traditionellen Chinesischen Medizin.
Sie lässt sich jedoch mit einer TCM-Behandlung sinnvoll kombinieren. Insbesondere beim Kniearthroseschmerz und bei der Daumengelenksarthrose (Rhizartrose) gibt es durch Studien unterstützte Hinweise auf eine erfolgreiche Anwendung.

Die auf die betroffenen Stellen aufgebrachten Blutegel erzeugen einen kleinen Aderlass von 8 bis 10 ml Blut und geben eine Vielzahl von wirksamen Substanzen in das umliegende Gewebe ab.

Praxis: Oststr. 38 · 45549 Sprockhövel · Tel. 02339-7126